Zur Kegelbahnbuchung  -   Hinweis für Freizeitkegler

Es kann immer nur für 1 Stunde gebucht werden. Die Buchungen sind auf Personen bezogen.

Gehen sie auf den Button "Anmelden/Registrieren"

Bei der ersten Anmeldung klicken sie auf die rote Schrift    "Klicken Sie hier für Ihre Registrierung"   

und geben ihre Daten (Name, Vorname, E-Mail Adresse, Telefonnummer) ein - sie erhalten auf ihren E-Mail Account eine Bestätigungsmail.

Nach Bestätigen der Registrierung müssen sie ein Passwort vergeben und klicken auf "Passwort ändern".

 

Bei weiteren Anmeldungen direkt mit E-Mail Adresse und Passwort anmelden.

Buchungsvorgang für die Kegelbahn

Datum auswählen, unter dem Datum die Uhrzeit auswählen

mit einem Klick auf die Uhrzeit öffnet sich ein Fenster

bei der ersten Buchung "neue Karte kaufen und buchen", KVH-Clubs Karte auswählen für die Mitglieder der KVH.

 

Sie erhalten auf ihren E-Mail Account eine Bestätigungsmail für die Buchung.

 

Diese gewählte und jetzt gebuchte Karte ist bei weiteren Anmeldungen unter "meine verfügbaren Karten" angegeben. Es muss bei weiteren Bahnbuchungen keine weitere Karte hinzugefügt werden.

Bestätigung: "Mit Karte buchen" 

 

Hinweis für Freizeitkegler und Nichtmitglieder

Ihre Buchung wird erst gültig, wenn sie eine zweite Bestätigungsmail mit direkter Zusage erhalten.

 

Der ZWANZIGSTE Ausflug startet am 13. Juli 2019

Die Frage wie jedes Jahr, wohin geht es denn, war zum Jubiläumsjahr nicht zu stellen.

Es ging ja über 2 Tage und da musste unser Organisationsteam ein kleines bisschen verraten. Es blieb auch so noch einiges im Geheimen.

Unser Busfahrer brachte uns nach Bad Windsheim, wo wir übernachten werden.

Vorher hatten wir nach unserem Jubiläumsfrühstück (wieder mal toll) unsere Reaktion zu testen. Die Teilnehmer messen sich im Autorennen auf der Indoor Carrerabahn.

Das machte so richtig Spaß, zumindest für diejenigen, die gewonnen haben.

Einige Stimmen behaupteten, dass die Anzeige auf den Bahnen wohl defekt gewesen sein muss und einige Runden übersprungen hat und nicht zählte.

 

Der Wellnesstempel der Franken Therme in Bad Windsheim ließ die Gemüter wieder zur Ruhe kommen.

Am 2. Tag war der Brombachsee unser Ziel und wir durften bei schöner Wetterlage eine Bootsfahrt auf dem See genießen.

Der Abschluss in Abstatt bei der Weinstube Seeger rundete den tollen Ausflug ab.

Dank unserem Organisationsteam Karin und Andreas, die auch diesen Ausflug wieder geplant und organisiert haben.

Wir warten auf viele weitere tolle Ausflüge - weiter so !

Datenschutzrichtlinien

Wir benutzen zur Mitglieder- und Klubverwaltung folgende Daten:
Anrede (geschlechtsbezogen), Vor- und Zuname, Adresse, Passbild, Geburtsdatum,
Telefonnummern, eMail, Staatsangehörigkeit, Eintrittsdaten, eventuelle
Beitragsermäßigungsgründe, Klubzugehörigkeit und Spielberechtigungskartennummern
von BKBV und DCU, Kontendaten, Ehrungsdaten, Bemerkungen und übermittelte Briefe
(auch eMails).
Nicht alle Daten sind für jedes Mitglied vorhanden.
Wie werden die Daten verwaltet:
Wir nutzen eine per Passwörter abgesicherte professionelle Datenbank (Filemaker). Nur
vom 1. Vorsitzenden autorisierte Vorstandsmitglieder (zur Zeit insgesamt fünf) können
darauf zugreifen. Wobei unterschiedliche Zugriffsmöglichkeiten vergeben sind (Vollzugriff,
nur lesen, Einschränkung der Daten).
Es wird maschinell dokumentiert wer die Daten erfasst oder verändert. Alle
Vorstandsmitglieder sind auf den Datenschutz verpflichtet.
Mit wem teilen wir welche Daten:
Nur mit den übergeordneten Sportverbänden. Zurzeit sind die der Badische Kegler- und
Bowling Verband (BKBV) und der Deutschen Classic Union (DCU). Die übermittelten
Daten sind auf die Daten beschränkt, die für die Erstellung der Spielberechtigungskarten
erforderlich sind (Geschlecht, Name, Geburts- und Eintrittsdaten, Passbild,
Klubzugehörigkeit, aktiv oder passiv).
Der Badische Sportbund Nord (BSB) und bei Bedarf die Stadt Heidelberg und der
Sportkreis Heidelberg erhalten anonymisierte Daten.
Homepage:
Hier werden keine persönlichen Daten veröffentlicht. Wir nutzen keine Cokies und
erfassen keine Daten die auf Zugreifende Rückschlüsse zulassen. Veröffentlichte Bilder
kommen nur von Meisterschaften, Wettkämpfen, sonstigen Sportveranstaltungen und
öffentlichen Festen.

Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.


Widerspruchsrecht und Auskunftsrecht:
Wenn Sie der Verwendung der Daten im o. g. Sinn widersprechen möchten, dann teilen
Sie uns dies bitte schriftlich mit.
Wer seine gespeicherten Daten einsehen möchte kann einen Ausdruck davon bei dem Vorsitzenden der KVHeidelberg einfordern.

         

Heidelberg            Obernburg              Pirmasens           Offenbach

Einmal im Jahr treffen sich Keglerinnen und Kegler aus 4 Städten, mit einer Frauen- und einer Männermannschaft mit jeweils 6 Personen und kegeln einen Wanderpokal aus.

Das Vier Städte Turnier wurde zum 07.09.1963 vom Ersten Sportwart der Keglervereinigung Heidelberg, Seppl Lenz, ins Leben gerufen. Es fand erstmalig in Offenbach statt und wurde von den Herrenmannschaften der KV Nürnberg, KV Heidelberg, KV Primasens und KV Offenbach bestritten. Heute sind die Gründungsvereine Heidelberg, Primasens und Offenbach immer noch mit dabei. Es ist erfreulich, dass nach einem fortwährenden Wechsel der 4ten Mannschaft, Obernburg seit dem Jahr 2000 für das Turnier gewonnen werden konnte und seither fester Bestandteil geworden ist. 

Geschichte

1963 Offenbach (Gründungsjahr)

1964 war der Austragungsort Heidelberg

1965 Pirmasens

1966 Nürnberg. Diese sind 1971 aus dem Turnier ausgeschieden. Dafür ist

1972 die KV Berlin dazugekommen.

1973 war das Turnier ausgefallen, da kein Termin hierfür gefunden werden konnte.

1974 war Heidelberg wieder Ausrichter

1975 bis 1976 fand es nicht statt

1977 ging es nach Offenbach anlässlich der 1000jahr Feier der Stadt

Anfang der 80er Jahre ist Berlin aus dem Turnier ausgeschieden.

Für Berlin stieg Augsburg ein, die ca. 10 Jahre dabei blieben.

1990 bis 1992 kam für die KV Augsburg die KV Markgranstett.

2000 kam für die KV Markgranstett die KV Obernburg in die Turnierrunde.

Vermutlich war das auch der Zeitpunkt, bei dem die Damenmannschaften in dem Turnier mitgespielt haben.

2001 war Pirmasens Gastgeber,

2002 Heidelberg

2003 Pirmasens

2004 Obernburg

205 Offenbach

2006 Heidelberg

2007 Pirmasens

2008 Obernburg

2009 Heidelberg

2010 Offenbach

2011 Offenbach (Jubiläum SV)

2012 Heidelberg

2013 Pirmasens 8zur 250 Jahr Feier von Pirmasens und 85 Jahre KV Pirmasens)

2014 Obernburg

2015 Heidelberg

2016 Offenbach

2017 Pirmasens

2018 Obernburg

2019 Heidelberg 

Ergebnisse 2019

 

Best Buddies in Town

DAS ESSEN MIT LIEBE UND HERZ:

Die beste Zutat, auf die man nie verzichten darf! Unser Ziel ist es, euch mit unserem Handwerk nicht nur satt, sondern auch glücklich zu machen. Vielen Dank für euer Feedback, das inspiriert uns und erfüllt die gastronomische Leidenschaft! 
An alle, die noch nicht bei uns bestellt haben: Wir braten, wir kochen, wir backen!

Egal, ob Lieferung ins Büro oder direkt nach Hause - leckeres Essen kommt bei euch immer gut an!
Schon mal über unseren Mittagstisch gehört?

Einfach vorbei schauen und den Lunch Deal für nur 7,50 € genießen.

EAT TASTY & HAVE FUN.😉

BEST BUDDY'S IN TOWN: GOTTLIEB-DAIMLER-STRASSE 16.

 

Gaststätte geöffnet von 11.30 Uhr bis 22.00 Uhr

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Essenbestellungen und Kegelbahnreservierungen:

Tel. 06221-25080

 

 

Kontakt und Informationen

facebook